Datenschutz-Bestimmungen

Takeda Pharmaceutical Company Limited ("Takeda") hat die folgenden Richtlinien über den Schutz personenbezogener Daten, die von Takeda ("Personal Information Protection Policy") gemäß dem "Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten" in Japan behandelt werden, festgelegt.

Persönliche Informationspolitik

Takeda, die Anerkennung der Bedeutung von personenbezogenen Daten, wird sich bemühen, personenbezogene Daten gemäß den folgenden Richtlinien zu schützen:

  • Erwerb von personenbezogenen Daten

    Takeda wird durch rechtlich angemessene und faire Mittel persönliche Informationen erwerben.

  • Nutzung von personenbezogenen Daten
  1. Takeda wird personenbezogene Daten im Rahmen der Verwendungszwecke nutzen, die Takeda bereits angemeldet oder öffentlich bekannt gegeben hat.
  2. Wenn Takeda einen bestimmten Unterauftragnehmer mit der Behandlung von personenbezogenen Daten vertraut, wird Takeda diesen Unterauftragnehmer sorgfältig prüfen und auswählen und eine notwendige und angemessene Überwachung über diesen Unterauftragnehmer ausüben, um die Sicherheitskontrolle der anvertrauten Daten zu gewährleisten.
  • Bereitstellung personenbezogener Daten an Dritte

    Takeda wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, ohne vorherige Zustimmung des Auftraggebers zu erhalten, es sei denn, es handelt sich um einen Dritten gemäß den Gesetzen oder Verordnungen.

  • Kontrolle der persönlichen Daten
  1. Takeda pflegt die personenbezogenen Daten genau und führt die Sicherheitskontrolle dieser personenbezogenen Daten in den für die Erreichung der Nutzungszwecke erforderlichen Umfang durch.
  2. Takeda wird angemessene Maßnahmen zur Informationssicherheit gegen unbefugten Zugriff ergreifen, um den Verlust, die Zerstörung, die Verfälschung und das Auslaufen von personenbezogenen Daten zu verhindern.
  • Offenlegung von personenbezogenen Daten usw.

    Wenn eine Person, die Gegenstand von Takedas behaltenen personenbezogenen Daten ist, Takeda auffordert, diese Daten zu veröffentlichen, zu korrigieren, hinzuzufügen, zu löschen, zu beenden, zu löschen oder zu löschen, wird Takeda entsprechend den geltenden Gesetzen und Vorschriften angemessen auf diese Anfrage antworten.

  • Internes System zur Kontrolle und zum Schutz personenbezogener Daten
  1. Takeda wird das interne System zur Kontrolle und zum Schutz personenbezogener Daten, einschließlich des Ausschusses für persönliche Information und des Verantwortlichen für die Kontrolle und den Schutz personenbezogener Daten, angemessen einrichten und pflegen.
  2. Takeda wird die notwendige und angemessene Aufsicht über ihre Mitarbeiter über die entsprechende Kontrolle und den Schutz personenbezogener Daten erziehen und ausüben.