Produktsicherheit

Die Sicherheit der Patienten, die von uns hergestellte Medikamente einnehmen, steht für uns an allererster Stelle.  Wir erfassen daher fortlaufend alle beobachteten und gemeldeten Nebenwirkungen unserer Medikamente sowie Produktreklamationen.

Überwachung der Arzneimittelsicherheit

Unsere Pharmakovigilanz-Abteilung prüft und überwacht kontinuierlich die Sicherheit unserer Medikamente nach deren Zulassung und Markteinführung. Nebenwirkungen, die wir beobachten oder die uns gemeldet werden, melden wir umgehend den zuständigen Gesundheitsbehörden. Die aus Nebenwirkungsmeldungen gewonnenen Informationen nutzen wir, um die Nebenwirkungsprofile unserer innovativen Medikamente fortlaufend zu aktualisieren.

Sicherheitskontrolle

Von detaillierten Risikomanagementplänen bis zu regelmäßigen Inspektionen durch Arzneimittel-Aufsichtsbehörden: Unsere Kontrollverfahren zur Arzneimittelsicherheit gewährleisten, dass wir bei Sicherheitsproblemen schnell, angemessen und gemäß geltender Gesetze und Vorschriften reagieren können. Bei medizinischen und wissenschaftlichen Anfragen und bei Nebenwirkungsmeldungen steht Ihnen unser Medizinisches Informationscenter zur Verfügung:

Tel: 0800 825332 5 oder Fax: 0800 825332 9
E-mail:  medinfoEMEA@takeda.com