Globalisierung: 1985-1999

Takeda gründete 1985 in den USA TAP Pharmaceuticals Inc. als Joint Venture zu gleichen Teilen mit Abbott Laboratories. TAP begann noch im gleichen Jahr mit der Vermarktung von Lupron® zur Behandlung von Prostatakrebs.

Tsukuba Research Laboratories hat sich zur zweiten Forschungsbasis von Takeda neben jener in Osaka entwickelt. In diesen Laboratorien wird Grundlagenforschung mit den neuesten Technologien betrieben.

Der Nachfolger von Lupron® bleibt mit einer Einzeldosis einen ganzen Monat lang wirksam. Das Mittel wird heute in rund 80 Ländern weltweit vertrieben und gilt als Goldstandard in der Prostatakrebstherapie. Ebenfalls auf dem Markt in den USA ist eine Depot-Variante mit einer Dosis alle vier Monate.

Mit dem Erfolg von Lupron Depot® und Prevacid® konnte Takeda seine Stellung als global tätiger Pharmahersteller festigen. Die Umsätze dieser beiden Medikamente übertrafen weltweit eine Milliarde US-Dollar und verschafften uns eine feste Geschäftsgrundlage in Europa und den USA. In den letzten Jahren stärkten wir unsere ausländischen Geschäfte weiter in Erwartung unserer neuen Blockbuster-Medikamente und weiterer geschäftlicher Ausdehnungen.

LI Takeda wurde als spezielle Tochtergesellschaft eingerichtet und wird unter dem Auftrag der Geschäftsführung betrieben, „ein für Mitarbeiter mit einer Behinderung freundliches Unternehmen“ zu sein. Dabei handelte es sich um das erste derartige Unternehmen in der japanischen Pharmabranche.

Candesartan revolutioniert die Behandlung von Bluthochdruck. In rund 60 Ländern weltweit genießt das Produkt einen guten Ruf unter Medizinern.

Die hundertprozentige Tochtergesellschaft für pharmazeutisches Marketing wurde in London eingerichtet.

Takeda Ireland Ltd kommt als pharmazeutische Fertigungsanlage der steil angestiegenen Nachfrage aus den Vereinigten Staaten und Europa nach.

Takeda Pharmaceuticals America, Inc., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft für pharmazeutisches Marketing, nahm im folgenden Jahr die Vermarktung des Insulin-Sensitizers Actos® auf.

Mit Takeda Europe Research & Development Centre Ltd. (heute Takeda Global Research ® Development Centre (Europe), Ltd.) wurde ein Unternehmen für pharmazeutische Entwicklung in Großbritannien eingerichtet.

Actos® verbessert die Insulinresistenz und senkt den Blutzuckerspiegel.