Unternehmensinformationen

company_information_block_001

 

Takeda ist ein patientenorientiertes, auf Innovationen beruhendes, globales pharmazeutisches Unternehmen, das auf eine erfolgreiche 235-jährige Geschichte zurückblicken kann und bestrebt ist, den Menschen auf der ganzen Welt eine bessere Gesundheit und eine bessere Zukunft zu ermöglichen. 

 

Marktpräsenz in mehr als 70 Ländern und Regionen

Das Takeda-Netzwerk umfasst mehr als 70 Länder und Regionen auf der ganzen Welt, in Japan, den Vereinigten Staaten, Europa, Lateinamerika, Afrika, dem Nahen Osten und der Region Asien-Pazifik. Takedas pharmazeutische Produkte werden in etwa 100 Ländern weltweit vermarktet, was auch Partnerschaften (Kooperationspartner beim Marketing) mit einschließt.

Takedas Konzernumsätze nach Region (Wirtschaftsjahr 2016)

Japan: 655,3 Milliarden Yen
Vereinigte Staaten von Amerika: 520,2 Milliarden Yen
Europa und Kanada: 279,7 Milliarden Yen
Russland/GUS: 57,5 Milliarden Yen
Lateinamerika: 72,5 Milliarden Yen
Asien: 112,8 Milliarden Yen
Sonstige: 34,0 Milliarden Yen
(Zum 31. März 2017)

Über 30.000 Mitarbeiter weltweit

Takeda unterstützt weltweit die Talententwicklung und die kulturelle Vielfalt. Gleichzeitig schafft das Unternehmen eine Arbeitsumgebung, die allen Mitarbeitern persönliche Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Dies ermöglicht eine nachhaltige Organisation, sowie eine Unternehmenskultur, in der die Mitarbeiter beste Voraussetungen für die Entwicklung und den Vertrieb von Arzneimitteln vorfinden.

Wir werden unserer Verantwortung als Unternehmen, das sich der Verbesserung des Lebens der Menschen verschrieben hat, nachkommen. Dies tun wir, indem wir unsere Organisation globalisieren und die kulturelle Vielfalt fördern.

Jedes Takeda-Unternehmen weltweit führt neben seinem regulären Geschäft Corporate-Citizenship-Aktivitäten durch. Diese setzen sich mit den Herausforderungen lokaler Gegebenheiten auseinander. Die Basis sind Partnerschaften mit NGOs und Non-Profit-Organisationen.
(Stand: 31. März 2016)

 

Seit 1781

Seit mehr als 230 Jahren steht Integrität im Zentrum der Entwicklung von Takeda. In dieser Zeit unterzog sich das Unternehmen einem kontinuierlichen Wandel.

Takeda nahm seinen Geschäftstätigkeit im Jahr 1781 auf, als Chobei Takeda I. damit begann, traditionelle japanische und chinesische Arzneimittel in Doshomachi, Osaka, zu verkaufen. Somit liefert Takeda seit über 230 Jahren pharmazeutische Produkte. Im Laufe dieser Zeit haben wir ein starkes Engagement für die höchsten ethischen Standards und ein starkes Empfinden für unsere Unternehmens-Mission entwickelt. Von Anfang an waren wir bestrebt, unsere Beziehungen zur Gesellschaft zu verbessern. Seither haben wir nie aufgehört, unsere soziale Verantwortung als globales pharmazeutisches Unternehmen wahrzunehmen.