Produktion plasmabasierter & rekombinanter Arzneimittel in Wien

Header_Manufacturing_Vienna


Der Produktionsstandort Wien blickt mit Stolz auf mehr als 65 Jahre Expertise und auf bahnbrechende Innovationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette für plasmabasierte Therapien zurück. Therapien aus humanem Blutplasma sind oft die einzige Therapieform für Menschen mit seltenen und komplexen Erkrankungen.

Aus dem wertvollen Rohstoff des menschlichen Blutplasmas werden in Wien 17 unterschiedliche Therapien gewonnen. Diese Produkte machen einen wesentlichen Unterschied im Leben für Patienten mit Hämophilie, primären Immundefekten und weiteren seltenen, chronischen und genetischen Erkrankungen. Von Wien aus werden Patienten in über 100 Ländern weltweit versorgt.

Der Wiener Standort ist flexibel und campusartig aufgebaut. Von der Plasmafraktionierung, Formulierung, bis hin zur Aufreinigung der Proteine, Abfüllung, Qualitätskontrolle, Verpackung und Versand, finden alle Prozessschritte in Wien statt. Daher sind auch die Tätigkeitsfelder vielfältig und die Karrieremöglichkeiten sehr attraktiv.

Auch rekombinante Arzneimittel und Medizinprodukte sind Teil des Wiener Portfolios. Der Wiener Standort ist ein zuverlässiger Contract Manufacturer für externe Auftraggeber innerhalb der pharmazeutischen Industrie.

Quote Hofbauer Karl Heinz.jpg

„Wir sind stolz darauf, Menschen im Zentrum von all dem, was wir tun, zu haben. »Von Vene zu Vene« – beginnend mit unseren Spendern, die ihr Plasma spenden, über unsere Mitarbeiter, die das wertvolle Rohmaterial in viele unterschiedliche lebensrettende Produkte verarbeiten und die fertigen Therapien an Patienten in über 100 Länder weltweit versenden.“ Karl-Heinz Hofbauer, Leiter der Produktionsstandorte in Wien.

Wir nehmen unsere Verpflichtung, Patienten weltweit zuverlässig mit lebensnotwendigen Therapien zu versorgen, sehr ernst. Daher investieren wir auch laufend in unseren Produktionsstandort. Einerseits, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden – indem wir unsere Produktionskapazitäten erweitern. Andererseits investieren wir laufend in die Optimierung und Innovation unserer Prozesse, um die Effizienz zu steigern und noch mehr aus den Rohstoffen herauszuholen.

 

Manufacturing Vienna1
Manufacturing Vienna6
Manufacturing Vienna3

 

Kontakt:

Takeda (Baxter AG)

Industriestraße 67

1221 Wien

Austria

+43 1 20100 - 0

info.at@takeda.com  

FN 201876b