Allgemeine Datenschutzerklärung für Angehörige der Gesundheitsberufe

Takeda Pharma Ges.m.b.H, Technologiestraße 5, 1120 Wien ('Takeda'), verpflichtet sich zum Schutz Ihrer Privatsphäre und unternimmt daher alle Anstrengungen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß der folgenden Datenschutzerklärung zu schützen. Diese Erklärung bezieht sich auf die von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten über Ärzte, Apotheker und andere Angestellte/Vertreter von Gesundheitsorganisationen.

Takeda erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten von Ihnen. Welche personenbezogene Daten wir erheben, ist sowohl von Ihrem Verhältnis zu Takeda als auch von geltenden Gesetzen abhängig. Folgende Kategorien von Informationen können erfasst werden:

  • Grundlegende persönliche Angaben, wie etwa Identität und Kontaktdaten;
  • Angaben zu Ausbildung und Beruf, wie etwa Qualifikationen und Zugehörigkeit zu Organisationen oder Institutionen;
  • Zahlungsbezogene Informationen, falls notwendig.

Diese Informationen können direkt von Ihnen, aus öffentlichen Quellen oder von Dritten stammen. 

Um Ihre Interessen besser verstehen und bedienen zu können und Ihre bei uns aufliegenden Daten auf dem neuesten Stand zu halten, kann Takeda die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten auf Basis von Daten aus anderen Quellen korrigieren und ergänzen.

Takeda verarbeitet personenbezogene Daten nach folgenden Richtlinien:

  • In bestimmten Fällen kann Takeda Sie um Ihre Einwilligung zur Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ersuchen. Falls Sie Ihre Einwilligung erteilen, können Sie diese später jederzeit widerrufen, indem Sie uns wie im Abschnitt “So erreichen Sie uns” beschrieben kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.
  • In anderen Fällen kann die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Erfüllung geltender Gesetze und Vorschriften oder zur Durchführung eines für Sie verbindlichen Vertrags notwendig sein. Sie können eine solche Verarbeitung möglicherweise nicht ablehnen bzw. kann uns eine solche Ablehnung an der Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber hindern.
  • In wieder anderen Fällen kann Takeda Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage der berechtigten Interessen von Takeda verarbeiten, um mit Ihnen über unsere Produkte und Services sowie über wissenschaftliche Forschung und Weiterbildungsmöglichkeiten zu kommunizieren. Sie haben das Recht, eine solche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen, indem Sie uns wie im Abschnitt “So erreichen Sie uns” beschrieben kontaktieren.

Takeda verwendet Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Bessere Interaktion mit Ihnen durch leichteren Zugriff auf unsere Ressourcen, einfachere Bearbeitung von Produktbestellungen und Musteranforderungen, Bearbeitung von medizinischen Anfragen, Informationen zu unerwünschten Ereignissen und Produktbeschwerden,
  • Unterstützung unserer internen Geschäftsprozesse, wie etwa Verfolgung der Interaktionen mit unseren Kunden, Personalmanagement und effizienter Einsatz unserer Ressourcen;
  • Forschung und Entwicklung für unsere Produkte und Services, etwa durch Kommunikation über von Takeda durchgeführte Studien, Wirtschafts- und Marktforschung;
  • Bewerbung unserer Produkte und Services durch Marketingkommunikation (im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen), Beauftragung von wissenschaftlichen Experten und Führungskräften, Bereitstellung von Schulungen, wissenschaftlichen und Bildungsprogrammen;
  • Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, u.a. Zahlungsmanagement für Beauftragungen;
  • Erfüllung unserer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen, u.a. in den Bereichen Compliance, Sicherheit und Rechnungslegung;
  • Andere für Ihre Beziehung zu Takeda relevante Zwecke.

Takeda kann Ihre personenbezogenen Daten weltweit an Konzerngesellschaften von Takeda weitergeben[1].  Diese können Ihre personenbezogenen Daten wiederum an andere Konzerngesellschaften von Takeda weitergeben. Einige dieser Konzerngesellschaften sind in Ländern angesiedelt, die keinen adäquaten Datenschutz gewährleisten. Alle Konzerngesellschaften von Takeda sind jedoch angehalten, bei der Nutzung von personenbezogenen Daten die Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzerklärung einzuhalten. Für weitere Informationen zu den von Takeda ergriffenen Sicherheitsvorkehrungen für den grenzüberschreitenden Transfer von personenbezogenen Daten kontaktieren Sie uns bitte wie im Abschnitt “So erreichen Sie uns” beschrieben.

Takeda kann Dritte beauftragen, Aktivitäten oder Funktionen im Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken im Namen von Takeda durchzuführen, welche die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfordern Zum Beispiel: Werbeagenturen, Beratungsunternehmen, Marktforschungsinstitute und Partner für Postsendungen. In diesen Fällen wird Takeda diese Dritten dazu verpflichten, die Vertraulichkeit und Sicherheit der an sie weitergegebenen Daten zu schützen. Diese Dritten müssen erklären, dass sie personenbezogene Daten ausschließlich für die Erbringung von Leistungen für uns oder in unserem Namen bzw. zur Erfüllung geltender Gesetze und Vorschriften verwenden werden.

Falls Takeda beschließt, unser Unternehmen durch Verkauf, Verschmelzung oder Übernahme umzustrukturieren oder zu veräußern, kann Takeda Ihre personenbezogenen Daten an tatsächliche oder potentielle Käufer weitergeben. Wir werden tatsächliche oder potentielle Käufer dazu verpflichten, bei der Nutzung von personenbezogenen Daten die Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzerklärung einzuhalten.

Einige Konzerngesellschaften bzw. Dienstleister von Takeda liegen möglicherweise in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), in denen Ihre personenbezogenen Daten nicht im selben Ausmaß geschützt sind. Takeda wird sicherstellen, dass bei solchen Transfers sämtliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen und alle geltenden Gesetze und Vorschriften eingehalten werden.



[1] Eine Liste der Konzerngesellschaften von Takeda findet sich auf der folgenden Website: https://www.takeda.com/en-gb/countries/

Takeda wird angemessene physische, administrative und technische Sicherheitsvorkehrungen treffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unerlaubtem Zugriff, Weitergabe, Änderung oder Zerstörung zu schützen.

Betroffene Personen in der EU haben bestimmte Rechte, die Beschränkungen bzw. Einschränkungen unterliegen können. Dazu gehören: (i) das Recht auf Auskunft sowie Berichtigung oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten; (ii)  das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten; und (iii) das Recht auf Datenübertragbarkeit. Falls Sie eines der oben genannten Rechte geltend machen wollen, verwenden Sie bitte die untenstehenden Kontaktdaten. Personen in der EU haben darüber hinaus das Recht, bei der lokalen Datenschutzbehörde Beschwerde gegen die Verarbeitung  ihrer personenbezogenen Daten einzubringen.

Sie können Takeda ersuchen, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Takeda wird Sie generell informieren, ob eine Verwendung Ihrer Daten bzw. eine Weitergabe an Dritte für solche Zwecke beabsichtigt ist. Sie können eine solche Verarbeitung jederzeit verhindern, indem Sie Takeda informieren, dass Sie keine Zusendung von Marketingmaterial wünschen. Wenn Sie dieses Recht ausüben wollen, verwenden Sie bitte in der entsprechenden Nachricht die "Unsubscribe" Funktion oder gehen Sie vor wie im Abschnitt "So erreichen Sie uns" beschrieben.

Personenbezogene Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die ursprünglichen Zwecke gemäß den lokalen Gesetzen und Vorschriften und legitimen Geschäftserfordernisse notwendig ist.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten Ihre Rechte ausüben, Fragen stellen oder eine Beschwerde einbringen wollen. Takeda wird Ihre Wünsche, Anfragen und Beschwerden innerhalb von dreißig (30) Werktagen beantworten.

Kontaktdaten:

Adresse: z.Hd. Datenschutzbeauftragter, Rechtsabteilung, Takeda Pharmaceuticals International AG, Thurgauerstrasse 130, CH-8152 Glattpark-Opfikon (Zürich), Schweiz.

E-Mail: dataprivacy@takeda.com

Die Datenschutzbehörde von Österreich ist verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzgesetze in Österreich].  Falls Sie weitere Informationen zu Ihren Datenschutzrechten erhalten wollen bzw. falls Sie ein Problem nicht direkt mit uns lösen können und eine Beschwerde einbringen wollen, kontaktieren Sie: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien. Telefon: +43 1 52 152-0

E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Die Datenschutzerklärung tritt mit Mai 2018 in Kraft.