Ein gemeinsames Ziel: Krebs heilen

Allein in Deutschland erkranken jährlich mehr als 500.000 Menschen an Krebs – und die Diagnose verändert das Leben der Betroffenen schlagartig. Auch wenn Krebserkrankungen und deren Verläufe individuell verschieden sind, haben sie eines gemeinsam: Krebs lässt sich nur mit innovativen Maßnahmen und intelligenten Forschungsmethoden gezielt bekämpfen. Doch die Suche nach wirksamen und neuen Therapiemöglichkeiten ist weiterhin eine der größten medizinischen Herausforderungen. Jeden Tag geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Takeda alles, um Krebs zu einer langfristig behandelbaren Erkrankung zu machen – und eines Tages vollständig heilen zu können.

Als bewährter Spezialanbieter onkologischer Medikamente setzt Takeda dabei auch auf innovative Formen der Zusammenarbeit – zum Beispiel als Gründungssponsor der Initiative „German Cancer Survivors“. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutsche Krebsgesellschaft stellen die „German Cancer Survivors“ eine digitale Anlaufstelle für Alltagsfragen von Krebspatienten und ihren Angehörigen dar. Auf der Video-Plattform berichten Betroffene über ihre Lebensgeschichte und ihren Umgang mit der Krankheit. Dadurch ist eine starke Gemeinschaft entstanden, die Betroffenen Kraft gibt und sie ermutigt, zuversichtlich nach vorne zu blicken. Auch Angehörige finden dort Hilfe, Tipps und Beratungsstellen, um Betroffenen in dieser schwierigen Situation beizustehen.

Weitere Informationen unter: www.german-cancer-survivors.de

German Cancer Survivors