Barrierefreiheit aktivieren Barrierefreiheit aktivieren

Wechsel in der Standortleitung bei Takeda Konstanz

11. Februar 2021
  • Manuela Maier-Boueke leitet den Standort Konstanz und rückt in die Geschäftsführung auf
  • Alexander Mächler nach mehr als 28 Jahren bei Takeda in den Ruhestand verabschiedet

 

Konstanz, 11. Februar 2021 – Manuela Maier-Boueke ist seit Dezember neue Standortleiterin der Betriebsstätte Konstanz und Mitglied der Geschäftsführung der Takeda GmbH. Sie folgt auf Alexander Mächler, der nach mehr als 28 Jahren bei Takeda in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde.


„Alexander Mächler hat die Takeda GmbH in den letzten Jahrzehnten mit seinem unermüdlichen Einsatz und seiner umsichtigen Führung wesentlich mitgeprägt – dafür gilt ihm unser herzlicher Dank“, sagt Benjamin Thämlitz, Arbeitsdirektor und Geschäftsführer der Takeda GmbH. „Auch seine Nachfolgerin ist bereits seit vielen Jahren bei Takeda beschäftigt: Manuela Maier-Boueke bringt fast zwanzig Jahre juristischer Erfahrung mit und kennt unser Unternehmen sehr gut.“ Ihre juristische Expertise wird Manuela Maier-Boueke nicht nur als Standortleiterin in Konstanz, sondern auch als Mitglied der Geschäftsführung der Takeda GmbH einbringen.

 

Lesen Sie die komplette Pressemitteilung hier.