Barrierefreiheit aktivieren Barrierefreiheit aktivieren

Startschuss für die „Takeda Movember Challenge 2020“

30. Oktober 2020
  • Takeda unterstützt in Deutschland die weltweite Initiative für die Männergesundheit

  • Mitmachen ist einfach: Geld spenden, Sport treiben, Schnurrbart wachsen lassen

  • Takeda verdoppelt jede in der „Takeda Movember Challenge“ eingegangene Spende*

  • Das Geld kommt u.a. Initiativen in den Bereichen Prostatakrebs und Hodenkrebs zugute

 

Berlin, 29. Oktober 2020 – Der November wird zum „Movember“: Takeda unterstützt die weltweite Initiative und startet die „Takeda Movember Challenge“. Takeda lenkt damit die Aufmerksamkeit auf die gesundheitlichen Bedürfnisse speziell von Männern. Mit den gesammelten Spenden werden wichtige Initiativen in den Bereichen Prostatakrebs, Hodenkrebs und Suizidprävention unterstützt. Bereits seit 30 Jahren bietet Takeda den Ärzten und Patienten in Deutschland wirksame Medikamente zur Therapie des Prostatakrebses an und engagiert sich weltweit für die Männergesundheit. Anlässlich dieses Jubiläums verdoppelt das Unternehmen jede in der „Takeda Movember Challenge“ eingegangene Spende bis eine Gesamt-Spendensumme von Takeda in Höhe von 30.000 Euro erreicht ist. Die Anmeldung ist ab sofort unter de.movember.com möglich – der Startschuss fällt am 1. November.

Ihren Ursprung hat die Movember-Bewegung in Australien. Eine Gruppe junger Männer aus Adelaide startete die Initiative im Jahr 2003, um für die gesundheitlichen Bedürfnisse von Männern zu sensibilisieren. Der Fokus liegt seitdem auf der Vorbeugung und der besseren Behandlung von Prostatakrebs und Hodenkrebs. Auch Suizidprävention und psychische Gesundheit werden gefördert. Weltweit werden Spenden für die Forschung gesammelt. Mit der „Takeda Movember Challenge“ ruft Takeda zur Teilnahme in Deutschland auf und unterstützt damit die Botschaft der Initiative: Männer sollen motiviert werden, sich mit ihrer Gesundheit zu befassen und häufiger sowie offener darüber zu sprechen.

 

Lesen Sie die komplette Pressemitteilung hier.