Takeda und Seattle Genetics berichten Daten aus der Phase 3-Studie ALCANZA mit ADCETRIS® (Brentuximab Vedotin) beim CD30-exprimierenden kutanen T-Zell-Lymphom

1. August 2016

Randomisierte klinische Phase 3-Studie mit ADCETRIS® erreichte ihren primären Endpunkt und zeigte eine statistisch hochsignifikante Verbesserung bei der Rate des mindestens vier Monate andauernden objektiven Ansprechens-

Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE:4502) und Seattle Genet-ics, Inc. (NASDAQ: SGEN) gaben heute bekannt, dass die klinische Phase 3-Studie ALCANZA zum Einsatz von ADCETRIS (Brentuximab Vedotin) bei Patienten mit kutanem T-Zell-Lymphom (CTCL) ihren primären Endpunkt erreichte und eine statistisch hochsignifikante Verbesserung bei der Rate des mindestens vier Monate andauernden objektiven Ansprechens (ORR4) zeigte. ...

Komplette Pressemitteilung zum Download