Barrierefreiheit aktivieren Barrierefreiheit aktivieren

TAKHZYRO®: Fertigspritze macht Prophylaxe beim hereditären Angioödem (HAE) noch einfacher

26. Oktober 2020

Berlin, 27.10.2020 – Seit dem 1. Oktober 2020 steht Lanadelumab (TAKHZYRO®) als Fertigspritze zur Verfügung.1 Die Prophylaxe mit dem humanen, monoklonalen Antikörper, der spezifisch das Plasma-Kallikrein hemmt, eröffnet bereits seit Februar 2019 HAE-Patienten ab 12 Jahren die Chance auf langanhaltende Attackenfreiheit.1,2 Für die von rezidivierenden Hautschwellungen, kolikartigen Gastrointestinal-Schmerzen und der ständigen Angst zu Ersticken geplagten Patienten war dies ein enormer Fortschritt. Die Fertigspritze erleichtert die subkutane Applikation von Lanadelumab alle zwei Wochen erheblich und stellt einen weiteren Schritt zur Therapieoptimierung des HAE dar. Erhältlich ist die Injektionslösung in einer Packungsgröße mit 1, 2 oder 6 Fertigspritzen pro Packung.

 

Das HAE ist eine erbliche, chronische Krankheit, die zu wiederholten Ödem-Attacken (Schwellungen) führt. Diese können im Gesicht, an den Extremitäten oder Genitalien stark beeinträchtigend, im Gastrointestinal-Trakt sehr schmerzhaft und im Kopf-Hals-Bereich lebensgefährlich sein.3 Durch die Attacken selbst und die Angst vor der nächsten Attacke ist die Krankheitslast enorm. Für Alltag, Ausbildung und Beruf der Patienten bedeutet das erhebliche Einschränkungen.4,5 Ein optimales HAE-Management und eine effektive Attackenreduktion sind daher von großer Bedeutung.3

 

Noch einfachere Handhabung: Fertigspritze statt Durchstechflasche

Die TAKHZYRO® Fertigspritze wurde entwickelt, um die subkutane Anwendung zur Langzeitprophylaxe weiter zu erleichtern und so das HAE-Management zu optimieren. Die Fertigspritze ist sofort einsatzbereit und enthält die vollständige Dosis von 300 mg Lanadelumab in 2 ml Injektionslösung. Dank der aufgesetzten Nadel ist kein Aufschrauben notwendig, die Handhabung wird durch den Wegfall des Aufziehens der Ampulle zusätzlich erleichtert. Erhältlich ist die Injektionslösung in einer Packungsgröße mit 1, 2 oder 6 Fertigspritzen pro Packung.

 

Lesen Sie die komplette Pressemitteilung hier