Standorthistorie Takeda Austria, Linz

1939    
Stickstoffwerke Ostmark

1945    
verstaatlicht, Stickstoffwerke Linz, später in Chemie Linz umbenannt

1947    
Beginn der pharmazeutischen Produktion

1969
Betriebsübernahmen in 1969-1979    

  • Heilmittelwerke (gegr. 1778)
  • Hormon Chemie
  • Schwab Leopold

1990    
Übernahme durch Hafslund Nycomed Pharma

2003    
Gründung der Nycomed Austria GmbH, bestehend aus Produktion in Linz, Administration in Linz und Nycomed Pharma GmbH mit Marketing & Sales in Wien

2007    
Nycomed erwirbt Altana Pharma

2011    
Takeda übernimmt Nycomed

2012    
Verschmelzung von Nycomed Pharma und Takeda Pharma zu Takeda Pharma GmbH

2013    
Namenswechsel von Nycomed Austria auf Takeda Austria