Barrierefreiheit aktivieren Barrierefreiheit aktivieren

Seltene Erkrankungen: im Zeichen des roten Kranichs

25. August 2022

Über 4.500 Mitarbeiter*innen arbeiten entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette, um Patient*innen mit seltenen und komplexen Erkrankungen in Österreich kontinuierlich zu versorgen und innovative Arzneimittel made in Austria in die ganze Welt zu liefern. Cure berichtet darüber, wie Takeda intensiv daran arbeitet, Patient*innen über die medikamentöse Therapie hinaus bei ihren Bedürfnissen zu unterstützen, Dienstleistungen für eine umfassende Patient*innenbetreuung anzubieten und Bewusstsein zu schaffen. Dabei steht der Kranich für ein gesundes und glückliches Leben.

CURE: Artikel herunterladen

 

Für Fragen kontaktieren Sie bitte:
Astrid Kindler, MA
Head of Austria Communications
Global Manufacturing & Supply and Global Quality
Email: astrid.kindler@takeda.com
Tel. 01 20100 0