Barrierefreiheit aktivieren Barrierefreiheit aktivieren

Selten und doch viele - Takeda engagiert sich für Seltene Erkrankungen

10. März 2022

Am letzten Februartag wird alljährlich die Situation von Patient*innen mit Seltenen Erkrankungen in die Öffentlichkeit getragen. An den österreichischen Standorten von Takeda stehen diese Indikationen seit langem im Zentrum der Aktivitäten. Karl-Heinz Hofbauer, Leiter der Produktionsstandorte in Wien und Anthea Cherednichenko berichten über die Produktion von Medikamenten für die Behandlung Seltener Erkrankungen und die ganzheitliche Betreuung und Versorgung der Betroffenen in Österreich.

Chemiereportartikel herunterladen

 

Für Fragen kontaktieren Sie bitte:
Astrid Kindler, MA
Head of Austria Communications
Global Manufacturing & Supply and Global Quality
Email: astrid.kindler@takeda.com
Tel. 01 20100 0